• Selbstverständnis des space-left

    Selbstverständnis des space-left Wir, die Aktiven des space-left, verstehen uns als Zusammenschluss von Hacker_innen und Hacking als einen vielschichtigen Begriff. Zu diesem zählen wir sowohl einen selbstermächtigenden, emanzipatorischen Einsatz kreativen Potentials zur mitunter unkonventionellen Lösung von Problemen; wie auch einen gestaltenden, schöpferischen Umgang mit Technik und/oder der eigenen Umgebung, aus dem Kunst und Schönheit erwachsen kann. Die politische bzw. gesellschaftliche Relevanz von Technik, ihrer wissenschaftlichen und philosophischen Betrachtung ergibt sich aus der komplexen Verwobenheit von Gesellschaft und Technik.